Select Page

In Afrika fehlen
1 Millionen Klassenräume

Lass uns das ändern.


Wir unterstützen
afrikanische Schulbau-Initativen
die gezielt benachteiligten Kindern
Raum für Bildung geben.

In Afrika gehen noch immer
53 Millionen Kinder 
nicht zur Schule!

In Afrika gehen
53 Millionen Kinder 
nicht zur Schule!

Bei 50 Kindern pro Klasse,
bräuchte Afrika mehr als 1 Millionen zusätzliche Klassenräume
um allen Kindern Raum für ihre Zukunft zu geben.

Wie wir vorgehen:

Afrikanische Schulträger

stellen uns ihr Bauprojekt vor.

Wir

prüfen die Bauvorhaben, beraten die Träger und suchen nach Finanzierungsmöglichkeiten.

Du

kannst für ein Bauprojekt spenden und andere begeistern.

bisher haben wir …

verschiedene Bauprojekte unterstützt

Schulklassen finanziert

Kindern einen Raum für ihre Zukunft gegeben

Was uns ausmacht:

Einheimische Initiativen

Wir bauen und unterhalten keine “eigene” Schulen, sondern unterstützen engagierte lokale Schulträgerschaften in “ihrem” Schulprojekt.

Nachhaltigkeit

Unsere Unterstützung dient nur als Anschubfinanzierung für die Baukosten. Die Schulen unterhalten sind komplett selbstständig.

Transparenz

bedeutet für uns u.a., dass 100% der Projektspenden in das afrikanische Bauvorhaben fließen.

Aktuelles Projekt:

12 Grundschulklassen in Goma (Ost-Kongo)

Spender

%

finanziert

fehlen noch

  • 36%

Letzte Online-Spende: 500€ am 01.02.2017

Der Osten Kongos gehört zu den ärmsten Gegenden der Welt. Seit über 20 Jahren herrscht dort ein bewaffneter Konflikt. Die Bildungsinfrastruktur ist in einem erschreckenden Zustand. Laut Unicef gehen über 40% der Kinder im Grundschulalter nicht in die Schule!

2015 hat ein einheimischer Pastor mit seiner Kirchengemeinde angefangen eine kleine Grundschule am Rand der Stadt Goma zu bauen.
Wir möchten ihm helfen, diese zu erweitern.

Der Bau eines Klassenraums kostet 6.000€(Holzbau, Zementboden, Wellblechdach und Mobiliar).

Grundschule Goma

1. Projektleiter Pastor Bernard mit Flüchtlingskinder
2. Bernard und Hartmut (deutscher Projektbegleiter)
3. Flüchtlingscamp in der Näher der Schule
4. Die ganze Klasse hofft auf Tische
5. Plumpsklo mit der Schule im Hintergrund
6. Kinder bei Morgenappell vor der Schule
7. Viele Kinder in der Gegend arbeiten in Minen
8. Die Schule mit Vulkanen im Hintergrund
9. Die Bodenschätze der Gegend werden stark umkämpft

Unsere Webseite befindet sich noch im Aufbau.
Weitere Infos über uns und zu den abgeschlossenen Projekten kommen demnächst.

Falls du aber jetzt noch mehr über uns erfahren möchtest,
kannst du die Homepage unseres Vereins besuchen:
Hoffnung für Kinder in Not e.V.

Automatischer Zusendung einer Spendenbescheinigung zu Beginn des nächsten Jahres

Du hast eine Frage?

Wir sind ganz schnell für dich da.

schreib uns ein Mail

hallo@zukunftraumgeben.de

ruf uns an

0151 11158231

Eine Kampagne von